Diese flexiblen Hochspannungs-Steckverbindungen können für Spannungen bis zu 7.000 V und für Ströme bis zu 30 A eingesetzt werden. Das Gehäuse für die Stecker und Buchsen kann bis zu 7 Module aufnehmen, wobei jedes Hochspannungsmodul 2 Anschlüsse hat.
Zusätzlich stehen noch Module für Druckluft (mit 2 Anschlüssen) und für Netzspannung (mit 10 Anschlüssen) zur Verfügung. Die Bestückung ist frei wählbar und somit ergeben sich bis zu 1.000 unterschiedliche Kombinationen.